Windlicht veredelt Inner City Skyline Frankfurt 0,7 l Bordeaux Flasche transparent

37,00 

zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Artikelnummer: icsf_07_kork_bord_grau_tr Kategorie:

Beschreibung

I N N E R C I T Y S K Y L I N E F R A N K F U R T 2
Diese Stadt: so gewaltig, so erhaben, so einzigartig

Unsere Gravur wird extern in Laser technischem Verfahren gefertigt. Jedes Produkt wird einzeln und von Hand eingespannt, justiert, gelasert und kontrolliert
Auch um diese Handarbeit herauszustellen, aber auch um das Unikat zu unterstreichen, ist dieses GravurLICHT durchnummeriert

Da wir Leergut laseren, dessen Beschaffenheit unterschiedlich ist, kann es zu leichten Ungleichmässigkeiten in der Gravur kommen

Frankfurt entfaltet seine Schönheit, indem es überwältigt und übertreibt. Es sind die Größe der Stadt, ihre Dichte, ihre Vielfalt. Mainhattan transportiert heute die Klischees der internationalen Metropolen: verschattete Schluchten, nicht enden wollende Raster, verspiegelte Fassaden und faszinierende Perspektiven der Hochhaustürme.
In wenigen Jahren wurde das Aussehen der im Frankfurter Bankenviertel auch um die Kreuzung Neuen Mainzer Straße und der Großen Gallusstraße durch mehrere Neubauten extrem verändert. Sie ist Europas erste Straßenkreuzung, an deren vier Ecken jeweils Hochhäuser mit einer Höhe von mehr als 100 Meter stehen (Taunusturm, Japan Center, Global Tower, OmniTurm).

von links nach rechts
+ MAIN TOWER (55 Etagen, 200m, EÖ 1999)
Der MAIN TOWER Wolkenkratzer wurde am 28. Januar 2000 eingeweiht. Mit 240 Metern Höhe (inkl. Mast) ist er zusammen mit dem Tower 185 das vierthöchste Hochhaus Deutschlands
In den obersten Stockwerken befindet sich ein Fitnessstudio, ein Restaurant, ein Café und eine öffentlich zugängliche Aussichtsterrasse.
+ Japan Center (28 Etagen, 115 meter, EÖ 1996)
Das von dem Berliner Architekten Joachim Ganz entworfene 115m hohe Gebäude, mit seiner terrakottafarbenen Natursteinverkleidung und den streng geometrischen Formen entspricht klassischem japanischen Design. Das von der japanischen Tatami-Matte (0,9 m × 1,8 m) abgeleitete Grundmaß (hier zu einem Quadrat verdoppelt) und das weitauskragende Dach des rund 200 Millionen Euro teuren Hauses erinnern an die Form einer japanischen Steinlaterne.
+ Taunus Turm (40 Etagen, 170 meter, EÖ 2014)
Am 18. Januar 2012 wurde die offizielle Grundsteinlegung durch Oberbürgermeisterin Petra Roth vollzogen, dabei wurde bekanntgegeben, dass ein öffentlich zugängliches Lunchrestaurant im Turmfuß eingerichtet wird.
Zum Projekt gehören das 170 meter hohe Bürohaus auf 40 Stockwerken und 75.000 qm Fläche mit einer Fassade aus hellem Stein und viel Glas und der Wohnturm. Der Entwurf der Gebäude stammt vom Frankfurter Architekturbüro Gruber + Kleine-Kraneburg. Die Hochhäuser wurden spekulativ, also ohne Vorvermietung, errichtet.
+ Global Tower (28 Etagen, 108,6 meter, EÖ 1973)
Für den Bau schrieb die Commerzbank 1968 einen Wettbewerb aus. 7 Architekturbüros wurden eingeladen. Die Jury entschied sich für den Entwurf von Richard Heil.
Das heute denkmalgeschützte Hochhaus erinnert in Form, Farbe und Material an berühmte Gebäude wie das Seagram Building in New York oder das Toronto-Dominion Centre und gilt als Musterbeispiel für die Eleganz und den reduzierten Stil der Architektur der Moderne.
Der Entwurf für das dazugehörige multifunktionale Auditorium – das Global Forum – stammt von dem britischen Architekten Baron Norman Foster. Es kam 1994 hinzu und bietet heute Platz für bis zu 500 Personen.
+ Commerzbank Tower (65 Etagen, 259 meter, EÖ 1997)
Der Commerzbank Tower, (Baubeginn 1994, Eröffnung 1997) ist mit 300 Metern (inkl. Antenne) und 65 Stockwerken das höchste Hochhaus in der Europäischen Union. Das von Norman Foster im Auftrag der Commerzbank entworfene Gebäude beherbergt Kunstwerke von Thomas Emde, Dave, Joan Brossa und John Steward Johnson, Jr.
1997–2003 höchstes Gebäude Europas, seit 2020 wieder höchstes Gebäude in der EU

DER Klassiker: die Bordeauxform mit Korkmündung

Diesen Wein findet man eher im Süden:
Italien, Spanien, Portugal
wird noch viel mehr Wein gekorkt als in Deutschland
Das Öffnen mit einem Korkenzieher und das dazugehörende Ploppen ist doch aber wunderschön!

Wenn du
im Frühling neben dein WINDLICHT in der Garderobe eine Tulpe stellst, zieht schon fast die wärmende Sonne ein
im Herbst ein paar Kastanien – zack, fertig dekoriert
Stelle sie auf den liebevoll gedeckten Tisch, egal ob innen oder draußen

Setze Akzente
* am Sideboard * an der Theke * an dem Wohnzimmertisch

Schenke FREUDE

Durch das transparente Glas erscheint das Licht in vollen Glanze und macht entsprechend hell

STAYIN‘ alive – ganz nach dem MaBe® Motto ERHALTEN, BEWAHREN

Innovation, Emotion, Respekt und Nachhaltigkeit
Der Idee des Upcyclings folgend, fertigt MaBe® aus leeren Einwegflaschen flaschenLICHTer, Vasen, Gläser, Eierbecher und vieles mehr
Ein scheinbar nutzlos gewordener Gegenstand bekommt eine neue Funktion

Zusätze erweitern die Produktpalette zu elektrischen Leuchten, Vogelfutterstellen, Wind Spiele usw und geben einen Mehrwert in Funktionalität, Design und Dekoration
Alle Artikel bestechen durch ihre schlichte Schönheit und Qualität

MaBe® legt viel Wert auf Stil, Tradition und Zukunft, deshalb wird zum jur Schutz der Ideen von Beginn an investiert

und dafür stehen die MaBe® Windlichter:
+ Unikat
+ Rußfrei
+ Handmade in Germany
+ Spülmaschinengeeignet
+ Kann hängen oder stehen
+ Unabhängig von Untersatz
+ Egal ob Sommer oder Winter
+ Trotzt Regen, Wind und Schnee
+ Leichtes Anzünden, Löschen und Austauschen
Nur das Original hat das von MaBe® erfundene und geschütze Zuluftloch im Flaschenkörper
+ Wusstest du, daß die Kerze aufgrund des Zuluftloches und des Kamineffektes ruhiger und daher auch 20% länger brennt?
+ Und daß das MaBe® Windlicht ein kleiner Ofen ist, da das Glas die Temperatur konzentriert und speichert, um die Wärme dann in alle Richtungen gleichmäßig abzugeben!

Aus Leergut handgefertigt in unserer Manufaktur in der Nähe von Aschaffenburg, MADE IN GERMANY Kunsthandwerk mit emotionalem Storytelling, begeistert nicht nur Menschen mit bewußtem Lebensstil, sondern auch Designliebhaber
Ein witziges Geschenk für sie und ihn, ein nachhaltiges Produkt für deine Gastronomie und ein stylisches Wohnaccessoires für DEIN Zuhause
+ DEKORATIV + FUNKTIONELL + DESIGNORIENTIERT + NACHHALTIG + UPCYCLING

in der mehrwegBOX
Um der Philosophie der Nachhaltigkeit und dem Aspekt * reduce waste * so weit es geht zu folgen, haben wir bei der Entwicklung unserer Verpackung auch darauf geachtet keinen zusätzlichen Müll in den Umlauf zu bringen
Daher bieten wir an, die mehrwegBOX gegen den Pfandwert zu retournieren

die Mehrwege der MaBe® mehrwegBOX:
1 Weg – Produkt wird versandsicher verpackt
2 Weg – Produkt kann in schöner Verpackung verschenkt werden
3 Weg – Produkt kann bruchsicher weiter gegeben werden
4 Weg – Produkt kann schön und informativ präsentiert werden
5 Weg – Produktverpackung kann gegen Pfandwert zurückgeführt werden
6 Weg – Produkt wird versandsicher verpackt

Unsere Erfahrungen zeigen, dass eine mehrwegBOX bis zu 4 mal wieder verwendet werden kann,
Es sei auch erwähnt, dass die Entwicklung der mehrwegBOX inkl, Werkzeugen, Stanzformen, Entwicklungszeit, Verpackungsmaterial, … viele tausende von Euros gekostet hat, welche MaBe® im Sinne der Nachhaltigkeit getragen hat und weiter tragen wird,

Wie man die mehrwegBOX retourniert:
Dem System des Bierkastens folgend –
Bei Retournieren der vollständigen und weiter einsetzbaren Verpackung, ob per Post, Lieferfirma oder durch persönliche Abgabe, mit Angabe der IBAN, PayPal, vergütet MaBe® den Pfandwert

Zusätzliche Informationen

Produkt Besonderheiten

Farbe

transparent

Form

Bordeaux

Volumen

0, 7