Franktfurter Allgemeine Sonntagszeitung – 26. Januar 2020 NR. 4

Meetings in Tel Aviv oder Moskau, Dienstreisen durch Europa, Wohnsitz am Luganer See – Martin Beucker ist gut 15 Jahre Manager für Textilhandelsunternehmen. Frau und Kinder sieht er während dieser Zeit fast nur an Wochenenden und in den Ferien. Im Jahr 2016 gibt er dann seinen CEO-Posten auf. „Ich brauchte eine kreative Pause“, erinnert sich der vierfache Vater. „Außerdem wollte ich mehr Zeit mit meiner Familie verbringen.“ Damals begann für ihn das, was viele erträumen, sich in bunten Farben ausmalen, sicher auch verklären: Der Ausstieg aus der Karriere. Um einfach mal etwas ganz anderes zu machen. …

FAS – 26. Januar 2020 NR. 4 Seite 47

Vollständigen Artikel lesen:



Kommentar verfassen